Meine Arbeitsweise ist geprägt von ein paar wenigen Prinzipien, an die ich mich stets halte:

 

Wenn immer möglich, möchte ich mit meinen Bildern die unverfälschte Natur einfangen, frei von der menschlichen Präsenz, Je unberührter und ursprünglicher diese ist, desto besser. 

 

Ich verfremde keine Bilder und manipuliere keine Bildinhalte. Die Bildbearbeitung beschränkt sich auf die Korrektur von grundlegenden Parameter wie beispielsweise Helligkeit, Kontrast, Farbtemperatur und Ausschnitt. ​

 

In keiner Weise verändere ich die Umgebung, um ein besseres Bild zu erzeugen. Ich verändere einzig meinen Standpunkt oder den Blickwinkel. Ich arbeite streng nach dem Prinzip: "leave no tracks".

Auf keinen Fall werden Wildtiere gestört. Meine Streifzüge sind geprägt von einem respektvollen und zurückhaltenden Umgang mit Lebewesen und ihrer Umgebung.

Zu guter Letzt: meine Bilder entstehen mit authentischer Leidenschaft und Begeisterung.